Mitgliedsbereich Get certified

Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie

Gemäss der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGV) handelt das internationale ENplus®-Management (EPC, ein AEBIOM-Netzwerk) als Datenverantwortlicher für alle von ihm erfassten Informationen. Der EPC verpflichtet sich zur Einhaltung strengster Vertraulichkeitsanforderungen und zum Schutz der von ihm erfassten und verarbeiteten Daten. Zu diesem Zweck verwendet der EPC eine gesicherte CRM-Cloudtechnologie, die Datenschutzverletzungen und -missbrauch verhindert. Als Datenverantwortliche sind wir insbesondere dazu verpflichtet, Ihnen das Recht auf Einsichtnahme, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten einzuräumen.

> Wenn Sie jegliche Informationen, die wir über Sie oder Ihre Organisation aufbewahren, einsehen, ergänzen, berichtigen oder löschen wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

> Um mehr über den Schutz Ihrer Daten und Ihre Persönlichkeitsrechte zu erfahren, wenden Sie sich bitte an die Belgische Datenschutzbehörde.

Von ENplus® erfasste personenbezogene Daten

Als Besucher unserer Webseite übermitteln Sie uns personenbezogene Daten, wenn Sie auf unserer Seite surfen, in den sozialen Medien oder bei Events mit uns interagieren und wenn Sie sich für Veranstaltungen, Newsletter, Webinare und weitere Aktivitäten anmelden. Die erfassten Daten werden auf unserem CRM-System abgelegt. Dazu gehören der Name Ihrer Organisation, Ihre Anrede (oder Geschlecht), die Stellenbezeichnung, Ihr Vorname und Name, Ihre Funktion, Telefonnummer, Post- und E-Mail-Adresse, Ihr/e Social-Media-Account/s sowie – sofern zutreffend – eine Einordnung Ihrer Interessen an unseren Tätigkeiten und das Kerngeschäft Ihrer Organisation.

Gemäss EU-DSGV gelten einige dieser Informationen als personenbezogene Daten. In den meisten Fällen erfassen wir personenbezogene Daten direkt von den betroffenen Personen, doch gelegentlich können wir auch über Dritte wie etwa Verzeichnisse oder EU-Institutionen in den Besitz von personenbezogenen Daten gelangen.

Verwendung der von ENplus® erfassten personenbezogenen Daten

Die Informationen, die Sie uns übermitteln, werden mit dem Ziel verwendet, Sie zu kontaktieren, Ihre Online-Anfragen zu beantworten oder Ihnen den Zugang zur Mitglieder-Webseite zu ermöglichen sowie Ihnen zweckdienliche und aktuelle Informationen zu unserer Organisation zukommen zu lassen.


Für die Eventorganisation: ENplus® bearbeitet Identifikationsangaben von Einzelpersonen, die sich zur Teilnahme an von ENplus® organisierten Events und Tagungen anmelden. Dies dient der Verarbeitung der Anmeldungen, Rechnungen und Teilnahmen an diesen Events gemäss den Allgemeinen Bedingungen, die von den Einzelpersonen ausdrücklich genehmigt wurden, oder aufgrund der Zustimmung zur Nutzung bestimmter personenbezogener Daten.


Für die Sicherheit und den Zugriff auf Webseiten-Inhalte: Der EPC verarbeitet Identifikationsdaten von Einzelpersonen, die sich auf den vom EPC verwalteten Webseiten anmelden und dem Versand von Newslettern oder Informationen durch den EPC ausdrücklich zustimmen. Der EPC verarbeitet ausserdem Identifikationsdaten von Mitgliedern oder Abonnenten von Inhalten, um ihnen den persönlichen Zugriff auf die Sitzungsunterlagen ihrer Arbeitsgruppen oder auf abonnierte Inhalte zu ermöglichen.

Weitergabe von Daten und ausdrückliche Zustimmung, Aufbewahrung und Recht auf Einsicht und Änderung

ENplus® gibt oder verkauft personenbezogene Daten nicht für kommerzielle Zwecke an Dritte weiter. Ihre personenbezogenen Daten werden Dritten nicht weitergegeben, ausser zur Erfüllung einer gesetzlichen Pflicht oder einer Aufforderung durch Gerichtsbeschluss im Zusammenhang mit unserer Webseite, den sozialen Medien, der Umsetzung der EU-DSGV oder zum Schutz und zur Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte und Interessen sowie derjenigen unserer Mitglieder.


Für die Anmeldung zur ENplus® Massenkommunikation wie Newsletter oder Eventteilnahme ist Ihre wissentliche, ausdrückliche vorherige Zustimmung zur Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich.


Wenn Ihre Organisation Sie als für ENplus® zuständige Person bezeichnet hat, werden Ihre personenbezogenen Daten – sofern das Gesetz nichts anderes vorsieht – nur für die Zeitdauer aufbewahrt, die zur Erfüllung des Zwecks nötig ist, für die sie erfasst wurden.

> Sollten Sie Ihre vorherige wissentliche Einwilligung zurückziehen oder eine beliebige der von uns über Sie oder Ihre Organisation aufbewahrten Informationen einsehen, ergänzen, berichtigen oder löschen wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Cookie-Richtlinie

Die ENplus®-Webseite verwendet Trackingtechnologien wie Cookies zur Erfassung technischer Informationen darüber, wie Sie sie verwenden, um ihre Inhalte zu verbessern und anzupassen sowie um die Benutzerfreundlichkeit zu steigern. Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert und ermöglichen uns, den Besuch Ihres Computers auf unserer Webseite zu verfolgen sowie, bei angemeldeten Benutzern, deren Zugriff auf bestimmte Inhalte zu verwalten. Wir verwenden Cookies, um anonyme Statistiken zur Verwendung unserer Webseite zu erstellen (hauptsächlich durch Webanalyse mit Google Analytics).


Unsere Webseite, sozialen Netzwerke und elektronischen Kommunikationswerkzeuge können ausserdem Links auf Webseiten oder soziale Netzwerke Dritter enthalten. Diese Links werden lediglich zur Information und zu Ihrem Nutzen zur Verfügung gestellt. ENplus® billigt und genehmigt keine Webseiten oder Social-Media-Kanäle, zu denen wir Links bereitstellen, und übernimmt keine Verantwortung dafür. Auch billigen und genehmigen wir keineswegs deren Verfügbarkeit, Leistung oder Inhalt bzw. die Nutzung solcher Webseiten oder sozialer Netzwerke bzw. dort enthaltene Informationen und übernehmen keine Verantwortung dafür.

Anpassung der Richtlinien und Mitteilung

ENplus® kann diese Richtlinie jederzeit durch Online-Veröffentlichung der Anpassungen aktualisieren. Solche Anpassungen werden den registrierten Kontaktpersonen und den Webseiten-Besuchern zur Kenntnisnahme und Zustimmung mitgeteilt.

Brüssel, 23.5.3018